Kaschmir

seidenweich und abenteuerlich

Wer Kaschmir hört, der denkt zuerst an edle Mode und als zweites an eine Region im Norden Indiens, die gleichermaßen von China und Pakistan beansprucht wird. Lediglich ein Teil des Gebiets wird von Indien verwaltet. Es handelt sich dabei um den Bundesstaat Jammu und Kaschmir.

Die Geschichte Kaschmirs ist besonders lange und voller Wendungen. Der ehemalige Fürstenstaat in mitten des Himalajas war einst ein wichtiger Kreuzzugspunkt. Besonders bekannt ist auch die Karawanenstraße- die sogenannte Seidenstraße. Das Gebiet war und ist dabei ein bedeutsamer Knotenpunkt zwischen Vorder-, Süd- und Zentralasien.

Bis heute ist Kaschmir bekannt für Handwerkserzeugnisse, wie Teppiche, Silberarbeiten, Holzschnitzereien, besonders aber für die Kaschmirwolle und damit hergestellte Erzeugnisse, wie etwa Paschmina.

Tourismus in Kaschmir

Einst war der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle der Region. Aufgrund der politisch instabilen Lage, militärischen Sperrgebieten und anhaltender Gewalt in den letzten Jahrzehnten hat die einstige Schweiz des Ostens sehr gelitten.

Offizielle Stellen sehen der touristischen Zukunft aber positiv entgegen und öffnete 104 Gipfel in der Ladakh-Region. Dies soll Bergsportler anlocken und den Tourismus ankurbeln. Besonders Abenteuerurlauber fühlen sich von der Region angezogen.

Sehr beliebt ist seit jeher aber auch ein Urlaub am malerischem Dar-See. Typischerweise wohnen Touristen hier in Hausbooten, die oftmals wahren Palästen gleichkommen.

Edle Wolle aus Kaschmir

Kaschmir ist aber auch Namensgeber für die beliebte und wertvolle Kaschmirwolle. Diese wird ausschließlich zu Winterende durch das Auskämmen oder Scheren der Unterwolle der Kaschmirziege gewonnen. Jedes Tier liefert dabei in etwa 159 Gramm Kaschmirwolle. Anschließend wird das kostbare Gut gekämmt und von den Oberhaaren befreit. Die Qualität bestimmt bei Kaschmirwolle den Preis. Die einzelnen Haare müssen bestenfalls besonders lang, dünn und hell sein.

Mode aus Kaschmirwolle hat ihren Preis, denn der original Rohstoff ist verhältnismäßig beschränkt erhältlich. Die Wolle zeichnet sich durch erstklassige Eigenschaften aus. So ist das Material besonders weich, anschmiegsam und glänzt durch hochwertige Verarbeitung mit optimaler Passform.